28 Apr. 2024

u13 sind Landesmeisterinnen


Für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der u13 in Ravensburg am 28.04. konnten sich der JV Nürtingen mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft qualifizieren.

Die Nürtinger Mannschaften: Leorik Peter, Jörn Linckh, Michel Stern, Levin Todorovic, Len Theurer, Max Kirchmaier – Liam Esters, Anna-Simone Bitar, Elena Linckh – Anbelle Brendle, Lilly-Marie Griesinger, Lea Haidle, Mila Kannengiesser

Jungen:

Die Jungen konnten wie schon bei der Qualifikation bei den SW MMdV in der vorherigen Woche zwei Gewichtsklassen nicht besetzen. 

Sie mussten sich ihren beiden ersten Gegnern mit 2:4 (JS Roman Baur) und 4:1 (TSG Ravensburg) geschlagen geben. Sie schieden somit vorzeitig aus dem Turnier aus.

Für die noch recht unerfahrene Mannschaft war schon die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften ein großer Erfolg.

Mädchen:

Bei den Mädchen mussten zwei Vereine ihre qualifizierten Mannschaften zurückziehen. So hatten die Mädchen aus Nürtingen und Köngen nur zwei Begegnungen.

Die Kampfgemeinschaft konnten dieses Mal wegen krankheitsbedingter Ausfälle nur fünf der sieben Gewichtsklassen besetzen und gingen mit zwei Punkten Rückstand in ihre Kämpfe. 

Gegen die KG Esslingen-Sindelfingen konnten sich die Mädchen mit vier souveränen Siegen und einem Endstand von 4:2 durchsetzen. 

Die KG Steinheim-Heubach gewann ebenfalls gegen Esslingen-Sindelfingen. Dadurch war die folgende Begegnung zwischen Nürtingen und Steinheim-Heubach das Finale der Landesmeisterschaften.

Dieses konnten die Nürtingerinnen nach spannenden Kämpfen mit einem knappen 4:3 ebenfalls für sich entscheiden und konnten sich den Meisterinnentitel sichern.

Verwandte Artikel:

Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften U12 in Nürtingen
10. Oktober 2009 - 0 comment