28 Apr. 2018

2. Kampftag Württemberg-Liga Männer


Mit einem äußerst respektablen dritten Platz beschloss die erste Männermannschaft des JV Nürtingen am heutigen zweiten Kampftag die diesjährige Württembergliga-Saison. Erwähnenswert ist hierbei auch, dass die Mannschaft bei ihren Begegnungen jeweils zwei der oberen Gewichtsklassen mit zum Teil deutlich leichteren Kämpfern „abdecken“ musste.
Die Ergebnisse im Einzelnen:

JV Nürtingen – VfL Sindelfingen 3 (4 : 3)
Trotz eines spektakulären Uchi-Matas, der leider ohne Wertung blieb verlor Jason Wolfer in der Gewichtsklasse bis 66 kg nach Haltegriff. Nach zwei Siegen durch Dirk Kittelberger (bis 100 kg) sowie Niklas Klaschka (bis 73 kg) gingen die Nürtinger in Führung. Max Kirchmaier (bis 81 kg) und Jens Kittelberger (über 100 kg) verloren ihre jeweiligen Begegnungen. Nach einem souveränen Sieg von Niklas Rempel (bis 60 kg) holte Adrian Rothweiler den entscheidenden Punkt in der Gewichtsklasse bis 90 kg zum 4:3 Endstand.

JV Nürtingen – JS Roman Bauer (5 : 2)
Jason Wolfer holte souverän den ersten Punkt für die Nürtinger. Danach folgten zwei Niederlagen durch Dirk Kittelberger und Niklas Klaschka, die jedoch in dieser Mannschaftsbegegnungen die einzigen sein sollten: Adrian Rothweiler, Jens Kittelberger, Niklas Rempel und Max Kirchmaier gewannen und stellten durch ihre Einzelsiege auch den Sieg der Mannschaft sicher.

JV Nürtingen – JC Horb (5 : 2)
Die Nürtinger stellten recht zügig einen großen Vorsprung her: Niklas Klaschka, Dirk Kittelberger und Tobias Mayer sorgten durch ihre Siege zunächst für den 3:0-Zwischenstand. Den Horbern gelang danach nochmals kurz der Anschluss: Max Kirchmaier und Jens Kittelberger mussten sich gegen ihre Konkurrenten geschlagen geben. Danach besiegelte jedoch Niklas Rempel durch seinen Sieg die Horber Niederlage. Adrian Rothweiler erhöhte das Endergebnis auf 5:2 für Nürtingen.

JV Nürtingen – TSB Ravensburg 2 (2 : 5)
Jason Wolfer startete für die Nürtinger vielversprechend mit einem Sieg durch Tomoe-Nage. Danach lief es jedoch nicht mehr für die Nürtinger. Nach den Niederlagen von Jens Kittelberger, Niklas Klaschka, Dirk Kittelberger und Moji Hafezi war der Mannschaftskampf entschieden. Lediglich Niklas Rempel holte nochmals einen Punkt für die Nürtinger mit zwei Waza-Ari. Abschließend unterlag Adrian Rothweiler nach Strafen.

Die Mannschaft konnte die an sie gestellten Erwartungen in dieser Saison voll erfüllen. Unabhängig von dem ohnehin schon guten Resultat, kann man jedoch zuversichtlich sein, dass die Mannschaft insbesondere auch mit den nachrückenden Nachwuchskämpfern das Potential hat, in den kommenden Jahren sogar noch bessere Ergebnisse zu erreichen.

Abschlusstabelle

Platz  Mannschaft  Punkte  Kämpfe  Unterbewertung 
1 JZ Heubach 14:0 33:16 327:160
2 TSB Ravensburg 2 12:2 32:17 314:164
3 JV Nürtingen 10:4 29:20 281:197
4 VfL Sindelfingen 3 8:6 28:21 277:198
5 JC Horb 4:10 22:27 217:267
6 TSG Backnang 2 4:10 17:32 167:317
7 VfL Ulm 2:12 18:31 177:304
8 JS Roman Baur 2:12 17:32 164:317

 

Fotos gibt´s wie immer auf flickr

Alle Ergebnisse gibt es hier